Das Gymnasium an der Schmiedestraße beim WZ-Schulpreis 2018.

Singende Götter, unermüdliche Plastikpiraten, findige Entwickler: Die Sieger überzeugen bei der Preisverleihung im Gymnasium Schmiedestraße und freuen sich über insgesamt 10 500 Euro.

Die Westdeutsche Zeitung verlieh am 3. Mai den WZ.Schulpreis. Den kompletten Artikel gibt es hier: WZ-Schulpreis: Nicht nur Weit-, sondern auch Weltblick.