Der Ganztag bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zusätzlich zum Unterricht an Lernangeboten oder Arbeitsgemeinschaften teilzunehmen.

 

Lang- und Kurztage

Wir bieten drei verbindliche Langtage (Montag, Mittwoch und Donnerstag) bis 15.15 Uhr und zwei Kurztage (Dienstag und Freitag) bis 13.15 Uhr an. Von Montag bis Freitag bietet unsere Mensa den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit ein warmes und gesundes Mittagessen einzunehmen. Integriert in die Lang- und Kurztage sind Lernzeiten.

Das Gymnasium schließt um 16 Uhr.

Neben den verbindlichen Langtagen haben unsere Schülerinnen und Schüler immer die Möglichkeit bis 16 Uhr an ihrer Schule zu verbleiben. Dieses Angebot ist freiwillig. Wir bieten Arbeitsgemeinschaften mit zahlreichen Themen an. Diese nehmen unsere Profilbereiche Tanz, Kunst und Robotik auf. Angebote aus den Bereichen Musik und den Naturwissenschaften werde ebenfalls angeboten. Die Schülerinnen und Schüler entscheiden, ob sie neben den verbindlichen Langtagen zwei Nachmittage für individuelle private Interessen, z. B. in Vereinen und der Musikschulen oder die Angebote ihrer Schule nutzen möchten.

Pausensport / Tanzpause / Fächerambulanz

Eine wichtige Aufgabe im Ganztag haben die Pausen unserer Schülerinnen und Schüler. Für die Hofpausen zwischen dem Unterricht und in der Mittagspause stehen Spielangebote auf großen Spielflächen des Schulhofes zur Verfügung. Zusätzlich machen wir in den Mittagspausen weitere Angebote: Pausensport und eine Tanzpause sind in der Planung.

Sollte im Unterricht etwas nicht verstanden worden sein, steht den Schülerinnen und Schüler ein Lehrer zur Verfügung, der z. B. in der Mathematik Ambulanz Fragen beantworten kann.