Italienische Kunst und Kultur AG

Ab der 6. Klasse können unsere Schülerinnen und Schüler das Fach Italienisch

als weitere Fremdsprache am Gymnasium wählen.

Daher bieten wir bereits ab der 5. Klasse eine Arbeitsgemeinschaft an, welche

wichtige italienische Künstler und auch italienische Kultur vorstellt.

 

Weiterlesen ...

Ab der 8. Klasse steht unseren Schülerinnen und Schüler können die Kinder das Fach Chinesisch als weitere Fremdsprache am Gymnasium wählen. Viele Kinder der Jahrgangstufe 5 möchten allerdings nicht so lange warten und haben sich für die Teilnahme an einer Chinesisch AG entschieden. Gemeinsam mit einem Dozenten bzw. einer Dozentin des Konfuzius Institutes Düsseldorf erkunden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Sprache, die Kunst- und Kulturgeschichte aus dem fernen Reich der Mitte.

Dies geschieht aber nicht im Frontalunterricht, sondern eher spielerisch und malerisch.

Weiterlesen ...

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer finden heraus, wie unsere gebaute Umwelt beschaffen ist und wie sie von uns Menschen gestaltet wird und wurde. Mit den Schülerinnen und Schüler entsteht eine Art stete Stadtentwicklung in demokratischer Diskussion - eine Übung in demokratischen Entscheidungsprozessen. Gemeinsam werden wir zeichnen, malen, bauen Modelle, fotografieren und stellen die Ergebnisse zu einem Modellstadtteil zusammen; gebildet aus Kartonboxen.

Es geht auch um spielerisches und gestalterisches Reflektieren über einen Ausschnitt unserer gebauten Umwelt mit dem Fokus auf stadträumliche Situationen. Die gebaute Umwelt soll von uns als Schulgemeinde nicht nur als ein „Vorgegebenes“ erfahren, sondern als ein von Menschen gemachter Teil unserer Umwelt erlebt werden.

Weiterlesen ...

Habt Ihr Lust, Tischtennis spielen zu lernen? Dann seid ihr hier richtig. Die AG richtet sich gleichermaßen an Mädchen und Jungen. Wir machen Übungen und Spiele mit Ball und Schläger, manchmal auch ohne, und lernen Grundlagen des Sports spielerisch kennen.

Ihr werdet vielseitige Bewegungserfahrungen mit Schläger und Ball machen und die grundlegenden Schlagtechniken erlernen. Eure Koordination wird gefördert und ihr werdet das Empfinden für Flugbahn und Geschwindigkeit im Spiel fördern.

Weiterlesen ...

Tanz AG Die Tanz AG wird ein Dozent, Bouni, vom tanzhaus nrw leiten. Er gewann bereits zahlreiche Battles und Wettbewerbe wie das Funkin´Stylez Event. Beim International Streetdance Festival in Slowenien gewann er in der Kategorie HipHop. Im Jahre 2015 war er Erstplatzierter im Global Skills Wettbewerb in den Kategorien Popping und Locking. Als Tänzer arbeitet er für die Show Urbanatix.

In der Tanz AG am Gymnasium Schmiedestraße kombiniert er diverse Stilrichtungen urbaner Tanzkunst, wobei Popping und Locking die Basis bilden.

Weiterlesen ...

Die Schülerinnen und Schülern des 5. Jahrganges werden in 45 Minuten erfolgreich und schmackhaft kochen.
Es wird bewiesen, dass gesundes Kochen und gute Vorbereitung zum Erfolg führen.

Gemeinsam mit Helga Schaal (Köchin) und Alexander Jasch (Profitriathlet), deren Herzen für die gesunde italienische Küche sowie für die italienische Sprache schlagen, werden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Speisen zubereitet und, bei Bedarf, auch aufgegessen.

Weiterlesen ...

Namasté!

Die Yoga-AG richtet sich an alle, die sich gerne bewegen, aber auch gerne entspannen und sich besser konzentrieren lernen möchten.

Yoga ist ein Übungsweg aus Indien, der umfangreiche Techniken und Methoden beinhaltet: Körperübungen, Atemlenkung, Reinigungstechniken, Konzentrations-und Visualisierungsübungen sowie Meditation. Höchstes Ziel des Yoga ist die Selbstverwirklichung des Menschen und die Erkenntnis der Natur und des Seins.

 

namaste

 

Weiterlesen ...

Projektkonzeption: Herr Martin

Teilnehmerzahl: max. 15 Schülerinnen und Schüler Wann? Dienstag 14.35 Uhr - 16.00 Uhr
Wo? Werkraum (unter der Sporthalle)

In der Seifenkisten-AG arbeiten wir ein Jahr lang vom Entwurf über den Bau und der Gestaltung bis hin zu den abschließenden Ausfahrten an unseren Seifenkisten. Im Zentrum der Arbeiten steht das Werken. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Materialien und Werkzeugen. Wie die Profis werden wir messen und rechnen, um die schnellste Seifenkiste zu entwerfen.

Weiterlesen ...

Am Gymnasium Schmiedestraße wird mit dem kommenden Schuljahr 2017/18 der erste Düsseldorfer Gymnasialjahrgang mit FörderschülerInnen im zieldifferenzierten Unterricht starten.

Bei der AG "SCIENCE PUNKS" im Rahmen des AG-Bandes "Talentschmiede" im Vormittagsbereich wird dem Förderschwerpunkt "Lernen" dabei in besonderer Weise Rechnung getragen.

Bei der Verbindung naturwissenschaftlicher Erkenntnis mit künstlerischem Ausdruck werden alle Sinne angesprochen und die eigenen Möglichkeiten produktiv ausgelotet.

Den Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse wird das notwendige Material und Know How zur Verfügung gestellt, damit sie selber forschend und gestaltend tätig werden können: So erstellen sie Animationsfilme auf Plattenspielern und Fahrrädern, indem sie bunte Papierscheiben in Segmente unterteilen, einzelne Bewegungsstudien aufmalen und die sich drehenden Scheiben abfilmen.

Sie bauen Instrumente, auf denen sie mit ihrer eigenen Stimme "gesungene Bilder" sichtbar machen können – beim Hineinsingen hüpfen Sandkörner je nach Tonfrequenz auf der Membran auf und ab und bilden immer neue Muster: chladnische Klangfiguren.

Weiterlesen ...

Wann? Täglich nach dem Mittagessen, Teilnahme ist freiwillig
Wo? Klassenraum

Täglich ab 14.35 Uhr können die Schülerinnen und Schüler in der Lernambulanz ihre Hausaufgaben machen.

Kolleginnen und Kollegen stehen für die Nachbearbeitung von Aufgaben aus dem Unterricht, bei Schwierigkeiten mit den Hausaufgaben oder bei Fragen zu bevorstehenden Klassenarbeiten gerne zur Verfügung.

Weiterlesen ...